Berner Wanderfreunde         

        

            

 

Wir sind eine kleine Gruppe - vereinsunabhängig - die sich einmal im Monat treffen, um mit ihren Hunden (meist Berner) den Bislicher Wald zwischen Wesel und Rees "unsicher" zu machen.

Es ist immer ein großes Vergnügen für Mensch und Hund.

 

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt, denn im Anschluss an die Wanderrunde dürfen wir  uns -  auch unsere Wauzis dürfen mit -  im Gasthof Zum Hagener Meer mit Kaffee und Kuchen stärken.

An dieser Stelle dafür ein herzliches Dankeschön, denn es ist nicht selbstverständlich mit Mensch und Tier so aufgenommen zu werden. Zumal wir dann ja auch gerade aus dem Wald kommen und nicht immer schönes Wetter haben.

 

Eine weitere Gruppe trifft sich zweimal im Monat zum Wagenziehen.

Die Aufgabe des Berners in seiner Heimat der Schweiz war es, den Bauern die Milchkarren zu ziehen.

Heute ist es eine "Sportmöglichkeit" für den Berner, der z.B. für Agillity nicht geeignet ist.

 

Für nähere Infos stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.